Widerrufsrecht bereitgestellt zum download

Download
Download is available until [expire_date]
  • Version 1.0
  • Download 3
  • Dateigrösse 101.73 KB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 03.01.2020
  • Zuletzt aktualisiert 19.03.2020

Widerrufsrecht bereitgestellt zum download

Icon

Widerrufsrecht bereitgestellt zum download 101.73 KB 3 downloads

[wpdm_package id=4800 template="link-template-calltoaction3.php"]Widerrufsrecht bereitgestellt...
Widerrufsrecht bereitgestellt zum download.  Der Verbraucher hat, bevor es zu einem Vertragsabschluss zwischen beiden Parteien kommt. Ein 14 tägiges Widerrufsrecht.

Gesetzt ist ...

Das Widerrufsrecht bei Verbraucherverträgen ist in § 355 BGB ff. normiert, zuletzt umfangreich geändert mit Wirkung (zum 13. Juni 2014 durch Art. 1 und 2). Des Gesetzes zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie und zur Änderung des Gesetzes zur Regelung der Wohnungsvermittlung[2] mit dem die EU-Verbraucherrechterichtlinie umgesetzt wurde.

Der Widerruf ist abzugrenzen vom Rücktritt, obwohl die Rechtsfolge ähnlich ist. Der Verbraucher kann also auch nach Verstreichen der gesetzlichen Widerrufsfristen bei Vorliegen der entsprechenden Gründe vom Vertrag zurücktreten. (Quelle Wikipedia)

Frist ist ...

Die 14-Tage-Frist für die Rückgabe be­ginnt frühestens mit dem Erhalt der Ware, keineswegs schon mit der Bestellung. Ferner muss der Onlinehändler bereits bei der Bestellung auf dieses Widerrufsrecht aufmerksam machen, sonst verlängert sich die Frist auf einen Monat. Die Rücksendung können Sie schriftlich per Mail, Brief oder Fax erklären oder einfach die Ware zurückschicken. Hat der Onlineshop keinen Retourschein beigelegt, kontaktieren Sie am besten den Verkäufer vor dem Zurückschicken, ob Sie das Rückporto vorlegen sollen oder er Ihnen einen Retourschein per Mail zusendet. Sonst ist Ärger wegen der Kostenübernahme vorprogrammiert.

Garantie und Gewährleistung ist ...

Neben diesem weitreichenden Widerrufsrecht bei Internetgeschäften gelten beim Onlineshopping zusätzlich die gleichen Regelungen.
Umgangssprachlich spricht man meist von Garantie, doch im juristischen Sinne heißt es richtig Gewährleistung. Der Händler  (nicht der Gerätehersteller) muss bei Neuware zwei Jahre auf so genannte Sachmängel leisten.

Bei gebrauchten Artikeln lässt sich die Frist auf ein Jahr beschränken.
Zu Sachmängeln zählt natürlich der Fall, dass ein Gerät kaputt geht.
Dazu Eigenschaften, die Verkäufer oder Hersteller versprechen.
Lesen Sie in der Werbung für einen PC-Monitor von integrierten Lautsprechern, muss der Händler den Bildschirm in diesem Fall zurücknehmen.

Da wir aber alles entspannt machen möchten, findet Ihr hier den Download.

 

Widerrufsrecht bereitgestellt zum download

Icon

Widerrufsrecht bereitgestellt zum download 101.73 KB 3 downloads

[wpdm_package id=4800 template="link-template-calltoaction3.php"]Widerrufsrecht bereitgestellt...

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .